Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

' ^h'edene Erdteile bewohnen, bei denen deshall. von einem aus dieser Uebereinstimmung sich ergebenden Schutz keine Rede sein kann.

Solch eine Uebereinstimmung ist wenigstens unter Lepidopteren keineswegs selten. Ein sehr auffallender Typus ist z.B. dieser der schwarzgelben, eine bestimmte auf die indoaustralische Fauna beschriinkten Gruppe bildenden ürnithopteren, wozu z.B. O. Pompeus l. gehort; aber doch findet man dieselben in nicht zu dieser Gruppe gehörenden südamerikanischen Papilio's, wie P. quadratus stdgr zurück Nach von Aigner Abafi soll so Caryatis viridis plüTZ aus Kamerun ein vollstandiges Abbild der brasilianische Semnia auritalis hu. sein. Seitz beobachtete so auf dem Monte Carvocado in Brasilien eine Syntomide, die stark einer Hummelart glich, und zwar einer solchen die nicht dort, sondern in Europa vorkommt. Wie ich in der Insekten-Börse 1902 11". 29 lese, soll in den Verhandlungen der Gesellschaft deutscher Xaturforscher und Aerzte ein Aufsatz von Ohaus vorkommen, worin zahlreiche Beispiele von Mimicry zwischen Kafern aus verschiedenen Gegenden gemeldet werden, wobei deshalb von einem biologischen Verhaltniss zu einander nicht die Rede sein kann. So soll Popilia Cyanea hope aus Sikkim der Popilia virtdicyanea (?) vom Congo, Diplognota hebraea ür" aus Natal der Anthracophora rusticola (?) aus Sibirien, der Calendyma chiliensïs cost. aus Chili dem Trychodes affinis (?) aus Syrien gleichen. Die Farbenzeichnung von Cethosia Leschenaultii godt. von Timor stimmt auch, wie weiland Staudinger bereits bemerkte, im Prinzip stark mit derjenigen von Vanessa Antiopa l. aus Europa überein. Seite 72 erwahnte ich bereits die beiden Limenitis-Arten aus Thibet, welche so sehr den (ƒ von Hypolimnas bolina L. und II. Misippus l„ gleichen, dass man sie, falls sie in derselben Gegend lebten, sicher als Beispiele einer starken Mimicry beschaut haben würde. Noch auffallender ist der Seite 70 bereits berichtete Fall des 9 von dem zuletztgenannten Schmetterling, so stark der Da,,ais Chrysippus L. gleichend, dass hierin einer der meist bekannten Falie von angenommener Mimicry gesehen wird, aber welches nun auch noch in einer andern Form vorkommt als Inar ia cram.

Sluiten