Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

XXXVIII.

Endlich bestehen auch Falie, worin die bezeichnete Uebereinstimmung zwischen Tieren gegenseitig ist; dann kann der Ursprung davon nach dieser Hypothese nicht anders als durch ausserst künstliche Voraussetzungen erklart werden; nach den anderen oben gegebenen Erklarungen dieser Erscheinung stossen aber die Beweise hierfür durchaus nicht auf Schwierigkeiten.

Oben ad XI habe ich darauf hingewiesen wie, nach meiner Ansicht, in Folge einer gewissen psychischen Empfindlichkeit dafür, die sich als Nachahmungstrieb ofifenbart, durch andere geausserte Anschauungen auf bestimmte Personen suggestiv einwirken können und sich mit ihrer Denkweise ganzlich vereinigen. Sind solche Anschauungen nun auch ursprünglich nur als Hypothesen vorgestellt, dann können sie gleichwohl bei einer solchen Person, um so zu sagen, festgelegt, durch die Identificierung mit ihren bereits bestehenden festen Begriffen, wie es scheint, leicht den Charakter von Facta annehmen, welche dann als solche ihr natürlich als Basis für ihrer eigenen Verstandesarbeiten dienen, als Grundlagen auf denen sie weiter fortbaut. Und dasselbe muss nun offenbar sogar mehrmals bei verschiedenen Personen vorkommen und so zu Schlussfolgerungen leiten, die auch wieder von Anderen und sogar, unter dazu günstigen Umstanden, sehr allgemein als Facta angenommen werden, wiewohl doch in Wirklichkeit ihre Basis keinen YVert hat, und sie dann auch bei dem, der solch eine suggestive Empfindlichkeit nicht besitzt und die Sache rullig und unbefangen ab ovo betrachtet, den Eindruck von Verstandesverirrungen erwecken, zum wenigsten von wahren geistigen Monstra. Beispiele hierfür zeigen sich wohl bei allen Aeusserungen des menschlichen Denkens, demnach in der Ausiibung eines jeden wissenschaftlichen Faches. Eine höchst unsichere Theorie wird, als enthalte sieèin Factum, mit einer andern nicht weniger unsicheren in Zusammenhang gebracht, aus der Vergleichung der beiden werden dann Schlussfolgerungen gezogen, und diesen, weil sie auf logischem

Sluiten