Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Vortrag'), in dem sie ausführte, dass sie mittelt Sauerstofientziehung wahrend des Puppenlebens und deshalb zweifellos durch eine morbide Störung in der Pigmentbildung dieselben Aberrationen in der Farbung von Schmetterlingen zustande gebracht habe, die in den naher zu besprechenden Experimenten Dr. E. FlSCIlERS durch Frost und Hitze erzielt wurden. Nach WlNTERSTEINJ) gaben Raupen und Puppen von Arctia villica L., die schvveres Sturmwetter durchzumachen hatten, teilvveise in Farbe abweichende SchmetterHnge; mehrere ahnliche Wahrnehmungen erwahnte ich übrigens schon auf S. 215—217 meiner Studie: vdie Farbenevolution bei den Pieriden". Auch die von A. PlCTET in der Revue Scientifique3) und spater ausführlicher auf dem ebenerwahnten Internationalen Kongress gemachten Mitteilungen können zur Bestatigung dessen dienen. Dieser Forscher scheint zwar auch die geringste Kenntnis von der Erscheinung der Farbenevolution zu entbehren und ist daher auch nicht imstande, seine Wahrnehmungen dem jetzigen Standpunkt der Wissenschaft gemass zu deuten, — wie er auch durch diesen Mangel z. B. in den Fehler verfallt, den Farbenunterschied zwischen den beiden Sexen von Ocneria dispar L. für eine Erscheinung sekundar-sexueller Natur zu halten. Dazu steht er noch durchaus auf dem Standpunkt des beschranktesten Darwinismus und erlaubt sich denn auch solch' sonderbarc, phantastische Anwendungen der Selektionslehre und der Lehre der Schutzfarben, dass die Redaktion der Insekten-Börse 4) desshalb mit Recht all seine Angaben sehr skeptisch aufïfasst. Aber nichts destoweniger bleiben die blossen von ihm erwahnten Tatsachen dem Einsichtigern doch ohne Zweifel von Bedeutung. Dass durch Ernahrung der Raupen mit bestimmten Pflanzen nicht nur eine Veranderung in der Farbe der Raupen herbeigeführt werden, son-

1) Ueber den Einfluss der Sauerstoffentziehung wahrend des Fuppenlebcm auf die Gestaltung der Schmetterlinge.

2) Iris 1904, ies Heft.

3) Revue scientifique (~R. rosej 20 Febr. 1904.

4) Insekten-Bórse S. ijo.

Sluiten