Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

will man nun als wissenschaftliche Waahrheit gelten lassen. So etwas dürfte sichjedoch keine Wissenschaft nennen. Wenn zwanzig Personen ins Wasser fallen und nur fünf gerettet werden, gehen fünfzehn zugrunde, jedoch nicht infolge einer hl, und wenn bei einer Hungersnot die Halfte der Einwohner eines Ortes stirbt, ist dies nicht die Folge irgendeines Kampfes ums Dasein. Wie sehr übrigens die A^ffassungen des Kampfes ums Dasein auseinandergehen, dafiir hefert mir folgendes ein treffendes Beispiel. In den schon erwahnten californischen Vortragen Prof. Dr. HüGo de Vries' lese ich u. a.:

„Künstlich angelegte Graslander bestehen aus einer eindigen Art von Gras oder Klee. Der natürliche Zustand, in „dem gewohnliche Weiden sich befinden, ist die von Grup"Pcn Gras> mit etwas Klee, wozwischen vielleicht zwanzig „oder mehr Arten andrer Genera oder Familien wachsen. * Das Verhaltnis dieser Bestandteile zueinander ist überaus „wichtig und ist zu Rothamstead in England und auf ,einer Anzahl andrer Bauerngehöfte untersucht worden. Es „verandert sich fortwahrend. Keine zwei aufeinanderfolgende „Jahre weisen dieselben Verhaltnisse auf. Das einc mal hat „diese Art die Oberhand, das andre Mal wieder zwei oder „mehr andere. Das Wetter, im Frühhjahr und Summer, ist „der einen gunstig, der andern verhangnisvoll, der Winter „kann für eine zu streng und für andere vollkommen un„schadlich sein; der Regen kann einige verschwemmen und „andern keinen Schaden zufügen. Das eine Jahr wird man „einige Unkrauter in dem Grasland üppig wuchern sehen, „wahrend sie ein andres Jahr kaum zu finden sind. Die ganze „Bevólkerung ist eine fluktuierende, wobei eine Form im Über„fluss vorhanden ist, und andere in der Abnahme begriffen sind. „Sie giebt ein getreues Abbild der immerwechselnden Wit„terung. Nur selten wird eine Art ganz und gar verschwinden, „wenn dies auch einige Jahre so scheinen mag. Sie wird, es „sei denn durch Samen oder durch unterirdische Stengel wie„der festen Fuss fassen in dem Kampf ums Dasein. Diese „Erscheinung ist sehr eigenthümlich und interessant. Man kann

ucn KamPf ums Nasein, der eine so grosse Rolle in den

Sluiten