Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

BIBLIOGRAPHIE.

Ed. Grisebach. Edita und Inedita Schopenhaueriana. EineSchopenhauer-Bibliographie, sowie Randschriften und Briefe A. Schopenhauer's. Brockhaus. Leipzig.

H. Herrig. Gesammelte Aufsatze ueber Schopenhauer, (uitg. door Ed. Grisebach).

Bender. Schleiermachers Theologie mit ihren philosophischen Grondlagen dargestellt. Nördingen 1876.

O. Pfleiderer. Die Entwicklung der protestantischen Theologie in Deutschland seit Kant. Freiburg 1891.

Ueber weg—Heinze. Grundriss der Geschichte der Philosophie. Berlin 1896.

Falckenberg. Geschichte der neueren Philosophie. Leipzig 1892.

Frantz. Schellings positive Philosophie. Mainz.

Drews. Die Deutsche Speculation seit Kant. Berlin 1893.

Kuno Fischer. Friedr. W. J. Schelling. Heidelberg 1895.

frauenstadt und Lindner. Arthur Schopenhauer. Yon ihm, über ihn. Berlin 1863.

W. Gwinner. Schopenhauers Leben. Leipzig 1878.

Frauenstadt. Neuen Briefe ueber Schopenhauer'sche Philosophie. Leipzig 1876.

li. Seydel. Schopenhauers System dargestellt und beurtheilt. Leipzig 1857.

B. Kiy. Der Pessimismus und die Ethik Schopenhauers. Berlin 1866.

Kuno Fischer. Schopenhauer, Leben, Werke und Lehre. Heidelberg 1897.

Max Hecker. Schopenhauer und die Indische Philosophie. Köln 1897.

Max Joseph. Die psychologische Grundanschauung Schopenhauers. Berlin 1897.

Ed. Grisebach. Schopenhauer's Briefe an Becker, Frauenstadt, von Dosz, Lindner und Asher, sowie andere bisher nicht gesammelte Briefe aus den Jahren 1813 bis 1860. Leipzig.

R. Wagner. Aether und Wille, oder Haeckel und Schopenhauer.

Sluiten