Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Beschreioung der rrucht ')

l)ie grosse vierkantige Fruclit kann als eine saftlose Beere bezeichnet werden. Ihre Peripherie ist von einem zahen vollkommen troekenen hautartigen Exocarp eingenonnnen, bestellend aus der Epidermis und einer Lage slark verholzten und verdickten Zeilen.

Das Mesoearp ist machtig entwickelt, hellbraun weieh und spröde, aber von zahlreiehen Faserstrangen durchzogen. Seine Zeilen sind sehr dünnwandig, die Wand ist lignin-und suberinfrei; mit Gerbsiiure impragnirt. Der einzige Samen ist von einer Fülle zaher Faserstrange umgeben.

Die Früchte von Barringtonia speciosa sind in den indischen und polynesisehen Driftbildungen sehr verbreitet. Das verholzte luflführende aussere Gewebe des Steins bedingt die Selnviinmfahigkeit.

Beschreibung der Samen.

Die Samen sind eiförmig, braun get'arbt, ungefahrG Centimeter lang. Der Grösste hat t Centimeter Breite. Der Samen hat der Lange nach vier tiefgehende Furehen. In trockenem Zustand sind die Samen sehr hart und nur mflhsam in Pulverform zu bringen.

Querschnitt des Samens.

Die Epidermis der Samenschale ist noch mit Resten der inneren Fruchtschale hier und da überzorgen. Die Epider-

Schimper Indo-Malayische Strandflora 172.

Sluiten