is toegevoegd aan uw favorieten.

Mikrographie des Holzes der auf Java vorkommenden Baumarten

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

zwei oder drei melir genahert; die llöfe eckig nut etwas abgerundeten Ecken, 2 auf 3 u, 3 auf 4 y., 3 ,a in Durchmesser; die Kaniile spaltenfürmig, sehief gestellt und nicht oder nur sehr wenig iiber die Ilüfe hinausgehend. Inhalt: einzelne Gefiitëe stellenweise gefiillt mit einer graugelben Masse.

JI. Fasertracheiden. K. 10 15,«, T. 10—12,u, Ij. 1000—120O oft 1000—1050,ot und die unniittelbar nn Gefiifien grenzenden ziemlicli oft kiirzer als 1000 [/.; 4- bis 8-seitig. Wiinde diek 3 bis 5 oft 4y., dus Linnen gewühnlich klein; in Glvcerin die Mittellamella dünn und wie die kleinen Zwickel stiirker lichtbrechend als der übrige Wandteil; Mittellamella und Zwickel stark verholzt; der übrige Wandteil oft etwas gequollen ausaehend, nur schwach verholzt, in Jodjodkalium und Sch wefelsiiure '>(>"/0 bell blau gefarbt; — mit sehr zahlreichen lloftüpfeln auf den mit Gefalïen gemeinsamen Wandpartien; man selie die lieschreibung der Gefïilïe; — mit zahlreichen spaltenfürmigen lloftüpfeln auf den mit anderen Fasertracheiden gemeinsamen Wandpartien; die Tüpfel gewühnlich zahlreicher auf den radialen Wanden als auf den tangentialen, gewöhnlich in einer Liingsreilie pro Seitenwand und in dieser Reihe 4 bis 10,u. voneinander entfernt; die Höfe oft etwas quer elliptisch, 1.5 auf 2,«, 3 auf 42 oder 3in Durchmesser; die Ivanale spaltenfürmig, eng, schief gestellt und iiber die Hüfe hinausgehend; — mit zahlreichen spaltenfürmigen einseitigen lloftüpfeln auf den mit Ilolzparenchvm- oder Markstrahlzellen gemeinsamen Wandpartien ; diese Tüpfel gewühnlich etwas reichlieher, übrigens den zweiseitigen lloftüpfeln ungefiihr gleich. Intereellularriiume fehlend. Inhalt: bisweilen eine rotbraune Masse.

III. Holzjxü'inclii/inzeilen. 11. 8—15 u, T. 10—20,«, L. 25 — 80,a, die in den Enden der Pasern oft etwas langer als die anderen; die unniittelbar an Gefalïen grenzenden Zeilen oft melir oder weniger uin die GeiiifSe in die Quere gezogen. Die llolzparenchynifusern z. I?. folgender Weise aus Zeilen aufgebaut: L. 50 40 -j 35 + 55 -f- 50 + 45 + 35 + CO,u. Alle Zeilen 4- bis 8-seitige Prismen mit liingsgerichteter Achse und oft abgerundeten