Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

(magischen) Namen." Zvvar ist hier nicht von der Beschwörung eines Toten selbst die Rede, aber die Sprüche dürfen wir uns als analog denken. Auch die Gewohnheit, Zauberformeln gerade zur Morgenzeit vor Sonnenaufgang auszusprechen war echt agyptisch.')

Lukian, der in seinem "Lügenfreunde" die krasse und immer mehr um sich greifende Wundersucht der Zeitgenossen mit vvohlverdientem Spotte geisselt, lasst eine seiner fingierten Personen, Eukrates, unter anderen Wundern, die er im Nillande gesehen zu haben versichert, folgendes erzahlen, 34: "Bei der Auffahrt traf es sich, dass ein Memphiter mit uns fuhr, einer von den Tempelschreibern,2) ein Mann von staunenswürdiger Weisheit3) und in allen Künsten der Agypter erfahren; man sagte, er habe drei und zwanzig Jahre4) in den Heiligtümern unter der Erde zugebracht, 3) von Isis im Zaubern unterrichtet.... erst vvusste ich nicht, was für einer er war, als ich aber sah, dass er, wenn wir das Fahrzeug irgendwo ankern liessen, sowohl andere wunderbare Dinge tat als auch auf Krokodilen fuhr und mitten unter den wilden Tieren schwamm, diese aber vor ihm sich duckten und mit den Schwanzen wedelten, erkannte ich dass er ein heiliger Mann war." Dass Lukian, der überhaupt in betreff der Magie, wie sich noch spater zeigen wird, gut unterrichtet war, auch dieses nicht selbst

1) Vgl. The demotic magical Pap. o. Lond. a. Leid. Col. XII, 5 u. 30: XXI 11 flg.; XXV, 26; XXIX 2 flg.

2) Vgl. über die Tempelschreiber Lafaye, Hist. cult. div. Al. S. 137.

3) "Weisheit" wird in den Schriften dieser und der folgenden Epoche haufig auf Magie bezogen, gerade so wie lieutzutage in Amerika und England ein keineswegs immer philosophischer Jenseitsglaube als "Spiritualismus" bezeichnet wird.

4) Von Pythagoras wurde erzahlt, er habe 22 Jahre in Agypten zugebracht, um "in alle Weihen" aufgenommen zu werden, Iamblich, Üb. d. pythag. Leb. IV (19).

5) Döllinger, dem du Prei in seinem öfter noch zu beriihrenden Büchlein "Die Mystik der alten Griechen" (1888) S. 119 folgt, nimmt in Heident. u. Judent. S. 440 die Fiktion des Spotters für baare Münze!

Sluiten