is toegevoegd aan uw favorieten.

Utrechtsche studenten almanak voor ..., 1861, 1861

Onderstaande tekst is niet 100% betrouwbaar

Hl.

Gold’ne Wellen , stille Sterne !

Mahrchenrciche Frühlingsnacht!

Blaue Berge, duft’ge Ferne ,

Ruderschlage , leis* nnd sacht!

Sanfte Jlelodieen steigen

Aus der Fluth zum Schlosz hinauf:

Geister lausehcn. Wellen schweigen,

Armer Fischerknab’ hör’ auf !

Zich’ du heim ! Zich’ heim in Frieden,

Mach’ dir ’s junge Herz nicht schwer !

Die du suchest, ist geschieden ,

Die du liebtest, hort nicht mehr !

M. S.